19. August 2018
  • Allgemein

    TV-Tipp: Wir bauen – warum wir in Städten leben

    Ob Wasserstadt oder Ihmezentrum: Wir Bürgerinnen und Bürger versuchen Einfluss zu nehmen auf die Stadtentwicklung. Große Bauprojekte und Bebauungspläne werden zur Projektionsfläche unterschiedlichster Vorstellungen. Ein Blick in die Geschichte, warum und wie sich die Stadt [...]
  • Denken & Diskutieren

    Demokratie – darf’s ein bisschen mehr sein?

    Demokratie hat man eigentlich nie genug. Haben Sie noch ausreichend Demokratie zu Hause? Passen Sie nur ja gut auf! Denn neulich in der Wasserstadt, da war die Demokratie plötzlich knapp. Beim Fössebad ist sie immer [...]
  • Denken & Diskutieren

    Ich bin Rassist – Anstiftung zur Selbstkritik

    Da ist dieser Mann, der mich nach dem Weg fragt. Er spricht meine Sprache nicht. Ich erkläre nochmal von vorn “Sie müssen vor bis zur Kreuzung und dann die zweite links”. Er versteht mich noch [...]
  • Limmer & Linden

    Jamiel Kiez: Autofrei und Spaß dabei

    Am Samstag war es so weit: Die Initiative Jamiel Kiez hatte zum Drei-Straßen-Fest geladen und viele Nachbarn kamen. Dieses Nachbarschaftsfest ist nicht nur eins der zahlreichen Linden-typischen Straßenfeste. Für die Initiative Jamiel Kiez ist dies [...]
  • Denken & Diskutieren

    Frauen bewundern ist das neue Rauchen

    Avenidas und der Pyrrhussieg des Feminismus Trigger-Warnung: Hier schreibt ein alter, weißer Mann. Aber nicht wütend, sondern ratlos. Die eigentlich maskulinistisch-polemisch gestellte Frage, “was darf Mann eigentlich noch”, erscheint mir inzwischen erschreckend ernst und real. [...]
  • Denken & Diskutieren

    Minderheitsregierung? Willkommen in der Demokratie!

    Von der Pflicht zur Kür: Eine Minderheitsregierung ist Demokratie auf höherem Niveau, Demokratie 2.0 sozusagen. In der derzeitigen Verfassung unserer Republik wäre eine Minderheitsregierung die dringend benötigte Frischzellenkur für unsere Demokratie. Tatsächlich muss sich eine [...]
  • Limmer & Linden

    Das Fössebad und der Wählerwille

    Bei der Kommunalwahl wurde der Wähler hinter die Dusche geführt: Kein Wort zur Abschaffung vom Freibad in der Fösse. Das können wir in den zwei kommenden Wahlen würdigen. Demokratie ist, wenn der Wähler spricht. Fössebad [...]
  • Limmer & Linden

    Das Fössebad und die Partei mit den zwei Zungen

    Während die CDU Wort hält und sich für das Außenbecken im Fössebad einsetzt, offenbart die sPD Züge einer gespaltenen Persönlichkeit: Der sportpolitische Sprecher der CDU Thomas Klapproth schlägt vor, Hannovers zweites 50-Meter-Sportbecken in Misburg statt [...]
  • Limmer & Linden

    Petition gelungen – Freibad tot?

    Wie geht das Rats-Bündnis mit dem erklärten Bürgerwillen um? Die gute Nachricht: Die Petition für das Freibad und die Sauna im kommenden Fössebad ist ein voller Erfolg. Exakt 4.025 Bürgerinnen und Bürger haben in kürzester [...]
Im Spotlight

TV-Tipp: Wir bauen – warum wir in Städten leben

Ob Wasserstadt oder Ihmezentrum: Wir Bürgerinnen und Bürger versuchen Einfluss zu nehmen auf die Stadtentwicklung. Große Bauprojekte und Bebauungspläne werden zur Projektionsfläche unterschiedlichster Vorstellungen. Ein Blick in die Geschichte, warum und wie sich die Stadt [...]

Außerdem

  • Demokratie – darf’s ein bisschen mehr sein?

    8. August 2018 1
    Demokratie hat man eigentlich nie genug. Haben Sie noch ausreichend Demokratie zu Hause? Passen Sie nur ja gut auf! Denn neulich in der Wasserstadt, da war die Demokratie plötzlich knapp. Beim Fössebad ist sie immer [...]
  • Ich bin Rassist – Anstiftung zur Selbstkritik

    29. Juli 2018 0
    Da ist dieser Mann, der mich nach dem Weg fragt. Er spricht meine Sprache nicht. Ich erkläre nochmal von vorn “Sie müssen vor bis zur Kreuzung und dann die zweite links”. Er versteht mich noch [...]
  • Jamiel Kiez: Autofrei und Spaß dabei

    17. Juni 2018 2
    Am Samstag war es so weit: Die Initiative Jamiel Kiez hatte zum Drei-Straßen-Fest geladen und viele Nachbarn kamen. Dieses Nachbarschaftsfest ist nicht nur eins der zahlreichen Linden-typischen Straßenfeste. Für die Initiative Jamiel Kiez ist dies [...]
  • Ein Bermuda-Dreieck namens Jamiel lässt die Autos verschwinden

    15. Juni 2018 0
    Mal ehrlich: Gehen Ihnen Autos nicht auch fürchterlich auf den Wecker? Ausgenommen, Sie fahren damit gerade zur Arbeit, zum Einkaufen oder in den Urlaub. Aber sonst? Wie man ohne Auto das erledigen kann, was man [...]
  • Einladung zum Workshop Außenbereiche Fössebad am 5. April 2018

    24. März 2018 3
    Es bewegt sich wieder was beim Fössebad: die Stadt lädt ein zu einem öffentlichen Workshop. Ich frage mich aber, wie ernst gemeint diese Veranstaltung ist: Um die Peinlichkeit der Wählertäuschung zu kaschieren, hatte Rot-Grün zuletzt [...]
  • Frauen bewundern ist das neue Rauchen

    28. Januar 2018 1
    Avenidas und der Pyrrhussieg des Feminismus Trigger-Warnung: Hier schreibt ein alter, weißer Mann. Aber nicht wütend, sondern ratlos. Die eigentlich maskulinistisch-polemisch gestellte Frage, “was darf Mann eigentlich noch”, erscheint mir inzwischen erschreckend ernst und real. [...]
  • Minderheitsregierung? Willkommen in der Demokratie!

    3. Dezember 2017 0
    Von der Pflicht zur Kür: Eine Minderheitsregierung ist Demokratie auf höherem Niveau, Demokratie 2.0 sozusagen. In der derzeitigen Verfassung unserer Republik wäre eine Minderheitsregierung die dringend benötigte Frischzellenkur für unsere Demokratie. Tatsächlich muss sich eine [...]
  • Demokratie in Linden – Einladung zum Dialog am 15. November 2017

    7. November 2017 0
    Demokratie hat man nie genug Eine nette Idee von der Stadt, eine Diskussion über Demokratie anzustoßen. Ausgerechnet in Linden ;-) Im Ernst: Meiner Meinung nach könnte in Linden-Limmer einiges an den demokratischen Prozessen verbessert werden. [...]

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um kostenfrei Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Einladung zum Demokratie-Forum Linden-Limmer

Berlin, Kuppel des Reichstages von innen
Demokratie heißt Mitmachen
Wir treffen uns wieder am

Donnerstag, 13.09.2018 um 18 Uhr im Freizeitheim Linden

Diskussionen und Projekte, wie wir Demokratie im Stadtbezirk - aber nicht nur hier - stärken und entwickeln können.

Kein Wasser da? Linden brennt!

Wir wollen unse FösseFREIbad wiederhaben

Heinz muss bleiben!

Béi Chéz Heinz muss bleiben

Gern gelesen:

Limmer & Linden

Denken & Diskutieren

Privat & Persönlich

--- Tracking Code --- --- Ende Tracking Code ---
%d Bloggern gefällt das: